Wie Bildschirm Zeit für Kinder zu reduzieren? 8 nützliche Tipps

In Urlaubszeiten wird es eine Menge unnötiger bildschirmzeit geben. Warum nicht einen völlig bildschirmfreien Tag haben? Hier sind acht Tipps für weniger Bildschirm Zeit für Sie und die Kinder. 

1. Slösurf?
Slöurf ist, wenn wir nichts besseres für uns haben und dann zur Kröte oder zum Telefon gehen. Es ist Okay, denke ich, so>

2. Andere anziehen
Machen Sie Ihr Kind bewusst, dass es viele andere lustige Dinge off-screen zu tun. Zeigen Sie andere Spielzeuge, nehmen Sie den Zeichenblock, machen Sie Ihren eigenen Ton oder spielen verstecken zusammen. Im Stück setzt nur die Phantasie die Grenzen.

3. An alte Zeiten denken

Um Kindern zu sagen, dass “ in der Vergangenheit hatten wir sicherlich kein tv& # 8221; in der Regel funktioniert so. Aber um in Bücher zu schauen und zu erzählen, wie es war, kann zum Beispiel die Steinzeit nach Hause gehen. Erzählen Sie uns, wie der Mensch damals lebte und hervorragend ohne Handy und ipad zurechtkam.

Lesen Sie auch: 7 Dinge zu tun, wenn Sie Probleme beim schlafen haben

4. Baue eine Hütte
Der Bau einer Hütte ist eine lustige Aktivität, die die ganze Familie engagieren kann. Entweder Sie bauen ein klassisches Baumhaus mit Brettern im freien oder Sie machen eine gemütliche Hütte unter dem Esstisch mit decken, Laken und vielleicht einer leichten Schleife oder zwei. Garantiert mysfaktor und ein perfekter Ort zum sitzen und Lesen von Büchern auf.

5. Kinder tun, was wir tun
Wie Sie wissen, tun Kinder nicht, was wir sagen, sondern wie wir es tun. Legen Sie einfach Ihre eigenen Bildschirme Weg, wenn Sie Ihre Kinder Ihre Zeit vor dem Bildschirm reduzieren möchten. Einfach!

6. Kröte im Auto
Wenn es Zeit für Autofahrten ist, >

Lesen Sie auch: So haben die vorschulpädagogen mehr Zeit mit Ihrem Kind 

7. Märchen audio
Hörbücher zu hören ist entspannend und gemütlich, aber Mach es von der stereo - / Autoradio, damit die Kinder sowieso nicht mit jeder Kröte stecken bleiben.

8. Der digitale babysitter
Möchten Sie mehr über bildschirmzeit und Kinder Lesen? Patrik Wincent hat das Buch geschrieben“ der digitale babysitter & # 8221; wo Sie das neueste finden, was die Forschung sagt, welche Symptome wir schon jetzt sehen und was wir von der Zukunft erwarten können. Es wird gehofft, dass das Buch eine gute Hilfe für angehende Eltern oder Eltern sein wird, die kleine Kinder (0-10 Jahre) haben und Tipps und praktische Ratschläge brauchen, wie man sich zu Hause und im Alltag um die kindertechnologie benimmt.

Artikelbild: Steve Heap/ Shutterstock

Lesen Sie auch

  1. 11 sichere sonnentipps für die ganze Familie
  2. 25 lustige Dinge im freien mit Kindern zu tun
  3. Mittagessen für die Kinder? 18 einfache Gerichte und snacks